IMG-Rügen

Angebot.
Marketing.
Infrastruktur.
Digitalisierung.
Nachhaltigkeit.

Von der TZR zur IMG

Gemäß dem Motto “Rügen. Wir sind Insel.” warb die Tourismuszentrale Rügen – Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH (TZR) weltweit für die Insel Rügen. 2020 wurde die TZR neu organisiert und die Infrastrukturgesellschaft Mönchgut-Granitz (IMG) umgewandelt. Die Geschicke der IMG und ihrer Tochtergesellschaften werden gleichberechtigt durch vier Gesellschafter der Ostseebäder Baabe, Göhren, Mönchgut und Sellin geleitet.

Alternative Mobilitätskonzepte, die Entwicklung neuer und der Ausbau bestehender Freizeitinfrastruktur sowie die Erschließung neuer Zielgruppen stehen im Fokus der gemeinschaftlichen Arbeit. Somit wird die touristische Destination Mönchgut-Granitz ein attraktiver Lebens-, Arbeits- und Freizeitraum für Gäste und Einheimische. Die Verwischung von Gemeindegrenzen und die daraus entstehenden multioptionalen Möglichkeiten für Gäste und Einwohner soll in dieser Form einmalig auf der Insel Rügen und als innovatives Beispiel für den Tourismus der Zukunft sein.

Kurverwaltung Ostseebad Sellin

Warmbadstraße 4 18586 Ostseebad Sellin

zur Webseite

Kurverwaltung Ostseebad Mönchgut

Dorfstraße 4 18586 Ostseebad Mönchgut

zur Webseite

Kurverwaltung Ostseebad Göhren

Poststraße 9 18586 Ostseebad Göhren

zur Webseite

Kurverwaltung Ostseebad Baabe

Am Kurpark 9 18586 Ostseebad Baabe

zur Webseite

Unsere Tochergesellschaften

Museumsgesellschaft Mönchgut-Granitz mbH

Seeparkpromenade 1 18586 Ostseebad Sellin

zur Webseite

AHOI! Rügen Bade- und Erlebniswelt GmbH

Badestraße 1 18586 Ostseebad Sellin

zur Webseite

Die vier Gesellschafter verfügen gemeinsam über die nötige Erfahrung, das Humankapital und den Mut, gemeinsam in eine neue Zukunft zu starten und den Tourismus im Amtsbereich Mönchgut-Granitz ganzheitlich und zukunftsfähig zu entwickeln.

 

Gesellschafter und Geschäftsführer

Unser Zukunftskonzept

Der Tourismus als bedeutendster Wirtschaftsfaktor eint die Gemeinden des Amtsbereiches Mönchgut-Granitz. Den Herausforderungen, die der Tourismus mit sich bringt, müssen sich alle politische Gremien, touristischen Leistungsträger, aber auch Einwohner gleichwohl stellen. Überörtliche Kooperationenauf den unterschiedlichsten Ebenen machen es möglich, Ressourcen zu bündeln, um globale Ziele schneller erreichen zu können.

Das gemeinschaftliche erarbeitete Zukunftskonzept bildet die Grundlage der Zusammenarbeit. Die Kernthemen (Lebens-) Qualität, (Ganzjahres-) Nachfrage, Wertschöpfung, Digitalisierung, Mobilität sowie eine innovative Destinationsentwicklung schaffen einen Wettbewerbs- und Standortvorteil für den Amtsbereich Mönchgut-Granitz.

Mit dem #Freifahrtschein ist im Jahr 2021 ein erstes Schlüsselprojekt des Ressorts Mobilität realisiert worde. Es demonstriert die Leistungsfähigkeit der IMG in beeindruckender Weise und ebnet den Weg für weitere Schlüsselprojekte, v.a. im Ressort Digitalisierung. Die Digitalisierung der Kurkarte ist der erste Schritt zur Vereinheitlichung der Kurabgabe und wird das Schlüsselprojekt im Jahr 2022 sein.

 

Finanzen & Besucherlenkung

Jörn Fenske, Ostseebad Göhren

Marketing & Digitalisierung

Franziska Gustävel, Ostseebad Mönchgut

Veranstaltungen & Tochtergesellschaften

Conrad Bergmann, Ostseebad Sellin

Mobilität & Nachhaltigkeit

Uta Donner, Ostseebad Baabe

    Mit Absenden dieses Formulares bestätige ich die Datenschutzrichtlinien gelesen zu haben und stimme diesen zu.

    Kostenfrei und ohne Auto mit dem #freifahrtschein durch die Urlaubsregion Mönchgut-Granitz